Kommunikationsplattform für Luzern Süd

In Luzern Süd wächst ein neuer Lebensraum. media-work hat dazu für die Standortgemeinden Kriens, Horw und Luzern sowie für private Investoren eine Kommunikationsplattform mit Flyer und Webauftritt erstellt.

Im Süden Luzern wächst ein neuer Lebensraum mit Wohnungen und Arbeitsplätzen für 10‘000 bis 15‘000 zusätzliche Menschen. Kriens, Horw und Luzern arbeiten gemeindeübergreifend mit privaten Investoren daran, Luzern Süd zu entwickeln und vorwärtszubringen. Die Eröffnung des neuen Velohighways und erste grosse Bauprojekte wie Mattenhof und Schweighof zeigen den Wandel. Ein informativer Flyer und eine Webseite stellen die Entwicklung vor. Mit 3D-Grafiken, Karten, Text und Zahlen werden die Pläne für die nächsten Jahre erklärt und vorgestellt. 

Die Kommunikationsmittel wurden von der Agentur media-work im Auftrag der drei Gemeinden Kriens, Horw und Luzern gemeinsam mit Arealentwicklern und Investoren erarbeitet. Sie werden von den öffentlichen und privaten Partnern gemeinsam herausgegeben und regelmässig aktualisiert. Hauptthema der ersten Ausgabe ist der Wandel des alten Zentralbahntrassees zum «Velohighway», der attraktiven Achse für Velofahrer und Fussgänger durch Luzern Süd. Der Flyer wurde in den Briefkästen des ganzen Gebiets verteilt. Zusätzlich hat media-work eine Medienkonferenz initiiert, die für ein breites Medieneocho sorgte.

http://luzernsued.ch