Laura Barchi verstärkt die Agentur media-work

Seit Anfang März unterstützt Laura Barchi das Team von media-work, der Luzerner Agentur für Kommunikation und Medienarbeit. Zuvor hat die Historikerin unter anderem als Lokaljournalistin gearbeitet.

Die 35-jährige Luzernerin verfügt über mehrjährige Berufserfahrung als Lehrerin und Redaktorin. Laura Barchi ist bei media-work insbesondere für Text und Produktion verantwortlich. Dabei verleiht sie Geschriebenem mit gestalterischem Gespür den letzten Schliff.

Laura Barchi hat im Anschluss an die Ausbildung am Lehrerseminar in Hitzkirch zwölf Jahre lang als Lehrerin gearbeitet. Sie studierte an den Universitäten Bern und Luzern Geschichte und arbeitete danach als Lokaljournalistin bei der Sempacher Woche.

Die Agentur media-work unterstützt Unternehmen und Verbände im Umgang mit den Medien sowie Fragen der internen und externen Kommunikation. Dazu gehört das Verfassen und Redigieren von klaren und verständlichen Texten, aber auch Beratung und Konzeption, etwa in der Mitgestaltung von Konzepten, Kampagnen und Strategien für die Medienarbeit. Weiter produziert media-work Grafiken und Infografiken, gestaltet Print- und Onlineprodukte und betreut Firmen bei ihrem Online-Auftritt.